Ausschreibung JournalistInnenpreis Integration

Noch bis 16 Juli läuft die Einreichung für den „JournalistInnenpreis Integration 2015“. Der Preis richtet sich an RedakteurInnen und JournalistInnen in Österreich, die sich den vielfältigen Aspekten von Integration in differenzierter und umfassender Weise widmen. Dabei soll nicht die Wiedergabe von bereits Bekanntem im Vordergrund stehen, sondern ein eigenständiger und origineller Zugang zum Thema.

Zum bereits 4. Mal schreiben der unabhängige ExpertInnenrat für Integration, das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres und der Österreichische Integrationsfonds den mit € 3.000 dotierten Preis aus.

Beiträge, die im Zeitraum von 17. Juli 2014 bis 16. Juli 2015 in Österreich publiziert wurden, können in den zwei Kategorien Print/Internet und TV/Radio eingereicht werden.

Weitere Informationen finden Sie auf:
www.integrationsfonds.at/journalistenpreis

image_pdfimage_print
Tweet about this on TwitterShare on Facebook0