Kategorie-Archiv: Ägypten

image_pdfimage_print

Online-Veranstaltung: Ein neuer US-Präsident

Im Rahmen einer Podiumsdikussion des VIDC sprechen am 23. November 2020 ExpertInnen aus verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen über die Auswirkungen der Wahl auf die arabische Welt. Die US-Wahlen am 3. November bestimmten auch die künftigen strategischen Leitlinien der US-Außenpolitik. Als Weltmacht ist die arabische Welt für die USA seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges von fundamentaler […]

Weiterlesen...

Podiumsdiskussion: Unerhört(?)! Islamischer Feminismus und soziale Kämpfe in der arabischen Welt

Nach der Niederschlagung der Revolten in der arabischen Welt im Jahr 2011 hat sich keine Friedhofsruhe über die Region gelegt. Die Protestbewegungen im Sudan, in Algerien, Marokko, Tunesien, im Irak oder dem Libanon haben in jüngerer Zeit bewiesen, dass die zentralen Forderungen nach einem würdevollen Leben, politischer Partizipation und sozioökonomischer Gerechtigkeit nach wie vor allgegenwärtig […]

Weiterlesen...

Die Seele der Revolution lebt noch

Was ist in Ägypten vom Arabischen Frühling übrig geblieben? Und worüber soll sich die Bevölkerung freuen? Nermin Ismail hat sich diesen Sommer in Kairo umgesehen und berichtet vom großen Pomp, mit dem sich die autoritäre Regierung anlässlich des erweiterten Suezkanals feiern lässt, von neuen Anti-Terrorgesetzen und einer jungen Generation, die der Revolution und ihren Träumen nachtrauert.

Weiterlesen...