Links zu Seiten rund um Entwicklungspolitik, Migration und globalem Süden

image_pdfimage_print

www.entwicklung.at – Portal der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit, Informationen zu Akteuren, Ländern, Aktivitäten und vielem mehr

www.eza.at – Überblick und Hintergründe zur österreichischen Entwicklungszusammenarbeit inklusive Datenbanken zu Institutionen und Projekten

C3 Radio auf Orange 94.0 – In der Sendereihe des C3 – Centrum für Internationale Entwicklung bringen wir Gespräche, Diskussionen und Berichte zu aktuellen wirtschafts-, gesellschafts- und außenpolitischen Themen.

Dossier.at/Asyl – Asyl goes Datenjournalismus: Umfangreiche Recherche zur Situation der Asylsuchenden in Österreich der mehrfach Preis-gekrönten Plattform dossier.at

www.globaleverantwortung.at – Website der Dachorganisation „Globale Verantwortung – Arbeitsgemeinschaft für Entwicklung und Humanitäre Hilfe“, die die Interessen von derzeit 38 österreichischen Nichtregierungsorganisationen vertritt

www.m-media.or.at – Website des Vereins M-Media, der eine Brücke zwischen österreichischen Mainstream-Medien und MigrantInnen schlagen will, mit diversen Angeboten für JournalistInnen und Medienfachleute

www.oneworld.at – Nachrichten zu entwicklungspolitisch relevanten Themen, Weltmusik-Tipps und Services

www.oneworld.net – Aktuelle Nachrichten aus über 1600 Organisationen aus aller Welt, die ihren Schwerpunkt auf Menschenrechten und weltweiter Armutsreduzierung haben

www.suedwind-magazin.at – Das Monatsmagazin für internationale Politik, Kultur und Entwicklung in Österreich. Aktuelle Berichte, Analysen und Reportagen informieren über Afrika, Asien und Lateinamerika sowie zu Grundfragen der Globalisierung.

www.suedwind-agentur.at – Südwind setzt sich als entwicklungspolitische Nichtregierungsorganisation seit über 35 Jahren für eine nachhaltige globale Entwicklung, Menschenrechte und faire Arbeitsbedingungen weltweit ein.

www.medienservicestelle.at – Die im Juni 2011 ins Leben gerufene Medien-Servicestelle Neue Österreicher/innen bietet ein Portal für JournalistInnen, die zu den Themen Migration und Integration arbeiten.  Die Servicestelle bereitet Studien und Fakten auf, unterstützt bei Recherchen und vermittelt Gesprächs- und InterviewpartnerInnen.

Links zu Community-Organisationen und -Medien

image_pdfimage_print

www.afrikaplattform.at – Die Afrika Vernetzungsplattform ist die erste Allianz afrikanischer Communities in Österreich. (inkl. weiterführende Links zu den afrikanischen Communities in Österreich auf der Website)

www.radioafrika.net – Seit 1997 Informations- und Kommunikationsplattform aus der Medienlandschaft für AfrikanerInnen und alle, die an Afrika interessiert sind

Latino TV – Magazin für die austro-lateinamerikanische Community und all jene, die mehr über das lateinamerikanische Leben in diesem Land erfahren möchten.

Für brasilianische Verbände und Vereine siehe hier

Die Medien-Servicestelle Neue ÖsterreicherInnen stellt JournalistInnen eine umfassende Zusammenstellung mit Daten, Fakten und Kontakten zu Communities in Österreich zur Verfügung – inklusive lateinamerikanischen, afrikanischen und asiatischen Communities. Für den Überblick siehe hier

Newletter 1/2014: Syrien – Ruanda – EZA-Kürzungen

image_pdfimage_print

(4. März 2014) Syrien-Gespräche in Österreich – Ruanda: 20 Jahre Genozid – Die EZA-Kürzungen und der „Faktor Kurz“

 

  • Syrien: Dieses Wochenende (8./9. März 2014) kommen in Schlaining VertreterInnen verschiedenster syrischer Seiten zusammen. Präsentation bei einer Pressekonferenz am Montag in Wien. Mehr

 

  • Ruanda: 20 Jahre danach: Im April 1994 kam es zum Genozid in Ruanda. Wo steht das Land heute? Mehr

 

  • EZA-Mittel: Kann Sebastian Kurz beim Frust-Thema die Wende bringen? Mehr

Newsletter 3/2013: Auch das ist Brasilien

image_pdfimage_print

(15. Dezember 2013) Infos zu Solidarischer Ökonomie, die globalen blau-gelb-grünen Konzerne, Zelten als Protest, sowie Fakten zur brasilianischen Community

Im Vorfeld und während der Fußballweltmeisterschaft 2014 blicken Medien auf das Gastgeberland Brasilien. Die ISJE bereitete Themen zu Brasilien auf, die vielleicht nicht so bekannt, aber genauso interessant sein können:

Wie einst die Landlosenbewegung

  • Regina Câmara analysiert die moderne Protestkultur in Brasilien. Mehr
  • Wieso solidarisch Wirtschaften?

Leo Gabriel zu Erfolgsgeschichten der Solidarökonomie. Mehr

  • Odebrecht, Sabó und JBS & Co

Die Plattform Medien & Entwicklung stellt die globalen Konzerne aus Brasilien vor. Mehr

  • Brasilien vor der Haustür

Zahlen, Daten und Fakten zur brasilianischen Community in Österreich. Mehr

  • Nosso Jogo

Die Initiative Nosso Jogo will Brasilien ins Rampenlicht rücken. Mehr

 

Newsletter 2/2013 Innovation, Technologie und Entwicklungspolitik

image_pdfimage_print

(15. Oktober 2013) Oft gehen Innovation und Entwicklung Hand in Hand – mit neuen Ideen lassen sich Defizite aufholen, wie unser Beitrag zum modernen Afrika zeigt. Manche Projekte bringen allerdings für Mensch und Natur große Gefahren mit sich. Gehört der Kanal-Bau in Nicaragua dazu? Und ob „faire“ IT möglich ist, danach fragt unser erster Beitrag:

 

  • Wie (un)fair ist die IT-Branche? Fairphone, Kritik an Apple wegen Foxconn, etc. Die Plattform Medien & Entwicklung gibt Orientierung. Mehr
  • Wieso Afrika kein Festnetz braucht Bauern, die bargeldlos via Mobiltelefon überweisen, das twitternde Ruanda und
    E-Learning in Flüchtlingslagern: Auch das ist Afrika. Mehr
  • Panama bekommt Konkurrenz Nicaragua unternimmt einen neuen Versuch, einen Kanal zwischen Pazifik und Atlantik zu bauen. ÖkologInnen schlagen Alarm. Von Leo Gabriel. Mehr